Machine Vision 4.0

Bildverarbeitung als Treiber der Automatisierungstechnik

Informieren Sie sich bei Ihnen vor Ort - wir kommen zu Ihnen!

Nach erfolgreicher Roadshow 2018 befinden wir uns in der finalen Planung für die 2019er Ausgabe. Die Termine und Firmen, die wir vom 14. bis 17. Mai 2019 besuchen werden, stehen schon fest.
 


Interessiert kompatible Komponenten verschiedener Firmen in einer Demo zu sehen?
Möchten Sie schnell und einfach Ihre Machine Vision Lösung mit Experten diskutieren?
Dann haben Sie jetzt noch die Chance als Gastteilnehmer bei einem unserer Standorte teilzunehmen. Sehen Sie unten unseren Terminkalender.

 

Terminkalender – Machine Vision Roadshow 2019

Gastteilnahme sichern: Sind Sie in der Nähe einer der obenstehenden Firmen und möchten gerne als Gastteilnehmer die Roadshow besuchen? Schreiben Sie uns eine kurze E-Mail-Anmeldung, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Mit an Bord haben wir alle Komponenten eines Machine Visions Systems. Für jede einzelne Komponente stehen Experten zur Verfügung, die sich Ihren Fragen stellen. Die Gastteilnahme ist selbstverständlich kostenfrei.

Informieren Sie sich!

Machine Vision Trends
  • CoaXpress Interface

  • Farbortbestimmung mit Kameras

  • 3D Bildverarbeitung mit Lasern

  • ​100 kHz+ Zeilenfrequenz

  • LED Zeilen- und Flächenbeleuchtungen

  • NIR, SWIR Wellenlängen

  • GigE / 10 GigE

  • Deep Learning

  • Prisma Kameras

  • Frame Grabber

  • Vision PCs

  • Schock- und vibrationsfeste Objektive

  • asynchrone Prüfprozesse bearbeiten

 

© 2019 Machine Vision team

info@mvroadshow.org

In Kooperation mit